Abkürzungen in Spalte 2

 

 

Länder bzw. ehem. Postgebiete

preußische Oberpostdirektionen

B

Bremen

Aa

Aachen   (1.1.1871 in die OPD Cöln)

Br

Braunschweig

Ar

Arnsberg

H

Hannover

Br

Breslau

HH

Hamburg

Bro

Bromberg  

(1.10.1869 in die OPD Posen)

L

Lübeck

Co

Coblenz

MSch

Mecklenburg-Schwerin

Cöln

MStr

Mecklenburg-Strelitz

Cös

Cöslin

O

Oldenburg

Da

Danzig

P

Preußen

Düsseldorf

Sa

Sachsen

Er

Erfurt

SH

Schleswig-Holstein

Fr

Frankfurt a.O.

TT

Thurn und Taxis

Gu

Gumbinnen

 

 

Ha

Halle a.d.Saale  

 

 

 

(Regierungsbezirk Merseburg)

Länder  im ehem. Postgebiet von TT

Königsberg

HD

Hessen-Darmstadt

Li

Liegnitz

HH

Hessen-Homburg

Ma

Magdeburg

Hz

Hohenzollern

Mar

Marienwerder

KH

Kurhessen

 

(1.1.1872 in die OPD Danzig)

LD

Lippe-Detmold

Mi

Minden  

(1.7.1869 in die OPD Münster)

N

Nassau

Münster

RäL

Reuß ältere Linie

Op

Oppeln

RjL

Reuß jüngere Linie

Po

Posen

SCG

Sachsen-Coburg-Gotha

Pot

Potsdam

SM

Sachsen-Meiningen

St

Stettin

SR

Schwarzburg-Rudolstadt

Str

Stralsund  

(1.7.1868 in die OPD Stettin)

SS

Schwarzburg-Sondershausen

Tr

Trier

SWE

Sachsen-Weimar-Eisenach

 

 

         

 

sonstige Abkürzungen

 

 

Bp

Bahnpost

nPA

neue Postanstalt

d

Durchmesser

NSt

Neustempel an bestehender Postanstalt

K1g

Einkreisstempel grotesk

OPD

Oberpostdirektion

K2a

Zweikreisstempel antiqua

PAbl

Post-Amtsblatt

Kr

Kreuzergebiet

R2g

zweizeiliger Rechteckstempel grotesk

Lp

Liebhaberpreis

R3a

dreizeiliger Rechteckstempel antiqua

L1a

Langstempel 1-zeilig antiqua

RB

Verweis auf Rundbrief ArGe NDP

 

3 mm: Größenangaben bei der Form beziehen sich auf die Schrifthöhe

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online